bookuck – Tag der Münchner Buchhandlungen

München liest – Tag der Münchner Buchhandlungen bei der bookuck

Am Samstag, 24. Juni 2017 finden rund 60 Veranstaltungen in Münchens Buchhandlungen statt.

Autoren-Radltour
An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, Autoren kennenzulernen und an spannenden Programmpunkten wie einer Autoren-Radltour quer durch München teilzunehmen. Ich bin dabei und freue mich schon jetzt! Auch Dagmar Leupold, Pierre Jarawan, Linda Benedikt, Dieter Weißbach, Thomas Palzer, Nikolai Vogel, Michael Sailer und Nina Sahm steigen in den Sattel und besuchen ihre Bücher direkt in den Buchhandlungen.

Startpunkt:
11.00 Uhr, Buchhandlung Horne, Haidhausen, Wörthstraße 4

Weitere Infos: www.bookuck.com

Über Sabine Vöhringer

Sabine Vöhringer kam in Frankfurt zur Welt und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Sie lebte ein Jahr in Südfrankreich und studierte Design an der FH Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München. Dort lebt sie bis heute mit ihrer Familie.

Sabine Vöhringer war für namhaften Zeitschriftenverlagen tätig und ist selbst Mitinhaberin einer Agentur und eines Verlags. Seit 2002 vertritt sie die Branche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern.

Die früh angelegte Leidenschaft für spannende Krimis, die Liebe zum Schreiben und die Begeisterung für die bayerische Lebensart veranlassten Sabine Vöhringer zu ihrer Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team.

Die Serie spielt an bekannten Orten der Münchner Innenstadt und verbindet Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise. Leser und Presse waren auf Anhieb begeistert. Im März 2017 erschien DIE MONTEZ-JUWELEN, im Oktober 2018 erscheint DAS LUDWIG-THOMA-KOMPLOTT.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Social Media: Facebook, Instagram, Linkedin, Twitter, Xing