Der Inhalt

Ein unbekanntes Manuskript des Schriftstellers Ludwig Thoma taucht auf und das Komplott nimmt seinen Lauf… Die Verlegerin Julia Frey findet im Nachlass ihres Großvaters ein Manuskript des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma. Sie will das Werk neu herausgeben. Doch dann entdeckt sie Hinweise auf einen Serienmörder, der im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972 wütete. Kurz darauf wird sie bedroht und bittet ihren Jugendfreund Tom Perlinger um Hilfe. Musste damals der Falsche hinter Gitter?

Wem schadet die Wahrheit?

Tom und sein Team müssen den Fall unerwartet abgeben. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, als Julia erschossen wird und große Teile des Manuskriptes verschwinden. Das Komplott scheint Kreise bis tief in die Münchner Politik zu ziehen und fordert weitere Opfer…

Mitten in München

In seinem 2. Fall begibt sich Tom auf die Spuren des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma und kommt einem Komplott auf die Spur, der sich weit in die Münchner Politik verzweigt. Dramatische Szenen an den schönsten Ecken der Münchner Altstadt. Raffiniert, spannend, liebenswert und hoch kriminell!

Das THOMA-KOMPLOTT –
Tom Perlingers 2. Fall

Erscheinung: Oktober 2018

Der 2. Fall für Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team

»Skandal um Rosi«! Der Schein hinter Münchens schöner Kulisse trügt…

Als die Verlegerin Julia Frey im Nachlass ihres Großvaters ein unveröffentlichtes Manuskript des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma findet, will sie das Werk neu herausgeben. Doch dann entdeckt sie Hinweise auf einen Serienmörder aus den Sechziger Jahren, der im Vorfeld der Olympischen Spiel 1972 aktiv war. Kurz darauf wird sie bedroht und bittet ihren Jugendfreund Tom Perlinger um Hilfe.

Weiterlesen