Sabine Vöhringer wünscht schöne Weihnachten

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://sabine-voehringer.com/schoene-weihnachten-und-einen-guten-rutsch/
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram
SOCIALICON

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch
in ein rundum glückliches Jahr 2018 wünsche ich Ihnen!

Lieben Dank für die gute Zusammenarbeit 2017. Für die tollen Leserbriefe, die positiven Rezensionen zu meinem ersten München-Krimi »Die Montez-Juwelen«.

Schon jetzt freue ich mich auf ein gemeinsames Jahr 2018. Auf viele nette Begegnungen, spannende Lesungen und schöne Momente mit meinen Lesern und allen Krimifans.

Im Oktober 2018 erscheint mein zweiter München-Krimi »Das Ludwig-Thoma-Komplott«Ich bin gespannt, wie Ihnen dieser Krimi gefällt, der die Reihe noch mehr Fahrt aufnehmen lässt. München ist eine wunderschöne Stadt, mit einer Fülle an Plätzen, die ideale Tatorte für einen Krimi bieten.

Das Team rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und die Hackerhaus-Familie lädt sie ganz herzlich nach München ein. Erkunden Sie die Münchner-Altstadt, hinter denen Historie und Gegenwart auf raffinierte Weise verschmelzen. Rätseln und leiden sie mit. Lassen Sie sich verzaubern vom Liebreiz der bayerischen Metropole mit Herz und ihren einmaligen Bewohnern…
 
Eine schöne Weihnachtszeit!

Herzlich
Ihre
Sabine Vöhringer

Kriminell: München – die perfekte Krimikulisse

In der Altstadt-Krimireihe von Sabine Vöhringer rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team verschmelzen Geschichte und Gegenwart auf kriminell spannende Weise. Die Schauplätze befinden sich innerhalb der historischen Grenzen der Münchner Altstadt. Tom Perlinger, halbamerikanischer Sonnyboy mit bayerischen Wurzeln, der nur wenige Meter Luftlinie vom Polizeipräsidium (siehe Bild) entfernt lebt, bewegte sich meist zu Fuß und mit dem Rennrad durch die Stadt.Münchner Geschichte und Gegenwart

Die Münchner Geschichte bietet eine Fülle interessanter Ansatzpunkte. Lola Montez, Ludwig Thoma und viele weitere. Was wäre wenn? Wenn plötzlich ein längst verschollen geglaubtes Juwelencollier der legendären Maitresse von Ludwig I. wieder auftaucht? Wenn ein bisher unveröffentlichtes Manuskript von Ludwig Thoma wertvolle Hinweise auf einen Serienmörder im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972 gibt?

Krimispannung 4.0

Spannende Fragen, denen Sabine Vöhringer in ihrer Krimireihe auf den Grund geht und dabei alt bekannte Ecken der Münchner Innenstadt neu entdeckt. Liebenswerte Figuren, die Familiensaga rund um die Hackerhaus-Familie – Stammhaus der Hacker-Pschorr-Brauerei aus dem Jahre 1417 – sowie ein gekonnt flotter Schreibstil begeistern Leser und Presse schon bei der ersten Folge. Die Spannung baut sich von Band zu Band weiter auf. Denn ein kriminelles Netzwerk gefährdet die Sicherheit der Stadt. Ein Wettlauf mit der Zeit für Tom Perlinger und sein Team…

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://sabine-voehringer.com/schoene-weihnachten-und-einen-guten-rutsch/
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram
SOCIALICON

Kommentar hinterlassen