Sabine Voehringer Karl Valentin

Karl Valentin ist tot

Der 3. Band der Kultserie rund um Hauptkommissar Tom Perlinger ist da.

Im Buchhandel und auf allen Plattformen.

Karl Valentin ist tot

»Feuer fängt mit Funken an«

Ein vielschichtiger Krimi, der Karl Valentin und das Universell-Menschliche neu entdeckt. Filmisch dicht. Spielt an bekannten Plätzen. Raffiniert, hochspannend, liebenswert!

»Wenn der Mensch gestorben ist, ist er tot. Das ist sicher, also totsicher, wie man so sagt.«

Das Karl Valentin Gymnasium in der Münchner Altstadt brennt. Im Keller wird die Leiche der stellvertretenden Direktorin Marianne Eichstätt geborgen. Grausam erstickt. Ein Jahr zuvor starb dort der 17jährige Schüler Fabian Brühl auf mysteriöse Art und Weise. Je tiefer Tom gräbt, desto brisanter wird die Lage. Der Täter hat bereits die nächsten Opfer im Visier. Und Tom hat keine Ahnung, dass der Feuerteufel auch sein persönliches Schicksal bestimmt.

Karl Valentin ist tot

Zum Inhalt

Ein tragischer Selbstmord. Der Schüler Fabian, Sohn des Schauspielers Sascha Brühl, stürzt kurz vor dem Abitur aus dem dritten Stock des Karl Valentin Gymnasiums in den Tod.
Ein Jahr später steht die Schule in Flammen. Im Keller wird die Leiche der stellvertretenden Direktorin Marianne Eichstätt geborgen.
Welches Geheimnis verbindet die Toten? Je tiefer Tom gräbt, desto mehr Fäden laufen zusammen. Tom muss erfahren, dass ihn der Fall persönlich betrifft. Gerade als er die entscheidende Spur entdeckt, brennt es erneut. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, bevor der Feuerteufel auch Toms Schicksal bestimmt …
Ein raffinierter Krimi, dessen feingewobenes Netz aus Intrigen und Beziehungen den Leser von der ersten Minute an ganz in seinen Bann zieht.

Der 3. Fall der Kultserie rund um Hauptkommissar Tom Perlinger erweckt den Komiker Karl Valentin zu neuem Leben und jagt den Leser in rasantem Tempo durch die schönsten Gassen der Altstadt.

 

Sabine Vöhringer

Krimis von Sabine Vöhringer

Ausschlaggebend für ihre Krimi-Reihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger ist die früh geweckte Leidenschaft für spannende Kriminalromane sowie ihr Faible für die bayerischen Geschichte und Lebensart.

2017 erschien der 1. Band der Perlinger-Reihe „Die Montez-Juwelen“, der Leser und Presse auf Anhieb begeisterte. Sabine Vöhringers München-Krimis verbinden Gegenwart und Historie auf raffinierte und spannende Weise und nehmen das universell Menschliche in den Fokus. Der 2. Band der Perlinger-Reihe »Das Ludwig-Thoma-Komplott« erschien im September 2018. Die ersten beiden Krimis gingen bereits nach wenigen Monaten in die nächsten Auflagen.

Der 3. Band verspricht wieder ein rundum spannendes Abenteuer für Tom und sein Team.

Buch lesen?

-> bei Ihrer Buchhandlung

-> Gmeiner Verlag

-> Amazon

Sabine Vöhringer

Alle TERMINE auf einen Blick

 

Sabine Voehringer Karl Valentin

Termine 2020 im Überblick

Stadtführung zum Buch »Die Montez-Juwelen«

Am Samstag den 11. Juli 2020, 
Uhrzeit: 14 Uhr
Dauer: 1,5 Std
Teilnehmerzahl: Maximum 15 Personen
Packetpreis: 27,00€/Person
Buch + Ticket für die Führung können Sie unkompliziert per Mail unter info@wunder-der-stadt.de auf Rechnung bestellen.
Weitere Informationen:
Wunder der Stadt 


16.9.2020, 19.00 Uhr: Mörderisches Interview bei den Business & Professional Woman München,
Anmeldung über: www.bpw-muenchen-muenchen.de


15.10.2020, 19.00 UhrLesung bei Fachwelten Bayern der HTI Gienger KG
Poinger Str. 4, 85570 Markt Schwaben
Anmeldung und Tickets über: www.fachwelten-bayern.de


28.10.2020, ab 19.00 UhrLesung in Puchheim
DAS KAFFEEHAUS, Am Grünen Markt 1, 82178 Puchheim
Eintritt: 7,00 Euro inkl. ein Glas Sekt,
Tickets in der Buchhandlung Bräunling und an der Abendkasse.
Veranstalter: Kulturverein Puchheim e.V.


Sabine Voehringer Lesung

ALLE VERSCHOBENEN TERMIN

STARTLESUNG
VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN
Hofbräuhaus, Münchner Saal, Platz 9, 80331 München
Parkgarage direkt um die Ecke. Parkgarage am Hofbräuhaus, Hochbrückenstraße 9.


VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN

19.03.2020, 17.00 UhrSignierstunde bei Buchhandlung Kempter OberhachingStefanienstraße 1, 82041 Oberhaching,


VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN
20.03.2020, 19.30 UhrLesung bei der Gemeinde-Bücherei Grasbrunn im Bürgerhaus Neukeferloh
Leonhard-Stadler-Straße 12, 85630 Grasbrunn
Tickets über die Bücherei


VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN
21.03.2020, 11.30 Uhr:
Signierstunde bei METRO BRUNNTHAL
Gewerbestraße 2-4, 82064 Straßlach-Dingharting


VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN
29.03.2020, 19.30 Uhr: Lesung in der Bücherei 
TaufkirchenPaulusweg 3, 84416 Taufkirchen (Vils)
Tickets über: buecherei@tfk-aussenstelle.de


VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN
02.04.2020, 19.00 Uhr: Lesung bei 
Weinmacht
Markushof, 82064 Strasslach
Tickets über www.weinmacht.com


Sabine Voehringer Signierstunde

ab 03.4.2020, 11 Uhr: signierte Bücher bei Kaufland Augsburg,
Biberachstraße 10

ab 03.4.2020, 12.30 Uhr: signierte Bücher bei Marktkauf Stadtbergen,
Hagenmähderstraße 47, 86391 Stadtbergen

ab 03.4.2020, 15 Uhr: signierte Bücher bei Kaufland Lechhausen, Meranerstraße 6

ab 03.4.2020, 17 Uhr: signierte Bücher bei Marktkauf Gersthofen, Ziegleistraße 2, 86368 Gersthofen

ab 29.5.2020, ab 15.30: signierte Bücher bei Bücher Hacker, Fürstenriederstraße 44, 80686 München


VERSCHOBEN – DER NEUE TERMIN WIRD SO BALD WIE MÖGLICH BEKANNT GEGEBEN
25.04.2020, 9.30 Uhr: Krimi-Frühstück am Chiemsee
Mietenkamer Dorfsaal, Mietenkamer Str. 159, Grassau am Chiemsee. Veranstalter: Buchhaltestelle, Sabine Kestler
Anmeldung und Ticket über: buchhaltestelle@online.de


Eine Lesung mit Sabine Vöhringer verspricht mehr als einen spannenden Abend …
 eine Lesung steht für einen magischen Moment. Zwischen Ihnen, Leser und Autor. Ein Moment, in dem Fantasie und Realität auf geheimnisvolle Weise verschmelzen.

» … unterhaltsame Page-Turner mit der Münchner Innenstadt als dekorative Kulisse«, so der Kulturredakteur der Süddeutschen Zeitung, Udo Watter, über die Krimis von Sabine Vöhringer.

»Und genau so sind auch ihre Lesungen: kurzweilig und sympathisch, mit viel Hintergrundwissen, Anekdoten und einer hohen Empathie für ihr Publikum«, meint Susanne Steufmehl vom Sankt Michaelsbund.

»Die Lesung anlässlich unseres Firmenjubiläums mit Sabine Vöhringer war ein voller Erfolg«, freut sich Matthias Gruber von der BIB Augsburg gGmbH. »Sabine Vöhringer ist nicht nur hochprofessionell. Sie hat auch eine tolle Stimme, die den Zuhörer von Anfang an in ihren Bann zieht. Und sie versteht es meisterlich, das Publikum von der ersten Minute an mit einzubeziehen. Dadurch ergeben sich ganz ungezwungene Situationen, in denen man immer tiefer ins Geschehen einsteigen will.«


Über Sabine Vöhringer

In Frankfurt geboren wuchs Sabine Vöhringer bei Karlsruhe auf. Nach dem Studium und einem Jahr in Südfrankreich zog es sie in ihre Traumstadt München, wo die vielseitige Unternehmerin seit vielen Jahren mit ihrer Familie lebt.

Ihre Krimis mit historischem Bezug und einem Faible für die bayerische Lebensart spielen zentral in der Münchner Altstadt. An Plätzen, die allen München-Fans gut bekannt sind. Die ersten beiden Fälle von Tom Perlinger »Die Montez- Juwelen« und »Das Ludwig Thoma Komplott« begeisterten Leser und Presse auf Anhieb. »Das Ludwig Thoma Komplott« ging bereits nach wenigen Monaten in die vierte Auflage, das Hörbuch wurde Hörbuch des Jahres.

Karl Valentin ist tot, Tom Perlingers 3. Fall erscheint im März 2020 und wird schon jetzt von Lesern und Presse mit Spannung erwartet.

Lesung mit Sabine Voehringer

Kurzweilig, unterhaltsam und multimedial …

Vereinbaren Sie hier Ihren nächsten Lesungstermin.

DAS WAR:


09.03.2020, 11.30 Uhr: Signierstunde bei REWE in Icking
Mittenwalderstraße 10, 82057 Icking


09.03.2020, 16.00 Uhr: Signierstunde bei EDEKA Reichart
Gewerbestraße 2-4, 82064 Straßlach-Dingharting


11.03.2020, 11.30 Uhr: Signierstunde bei HUGENDUBEL am Stachus, Karlsplatz 11 – 12, 80331 München


11.03.2020, 14.00 Uhr: Signierstunde bei HUGENDUBEL am Marienplatz, Marienplatz 22, 80331 München


11.03.2020, 16.00 Uhr: Signierstunde bei HUGENDUBEL in den Fünf Höfen, Theatinerstraße 11, 80333 München


BUCHMESSE ABGESAGT
14.03.2020, 12.30 bis 13.00 Uhr: Leipzig liest
Lesung auf der Leipziger Buchmesse,
Literaturcafé (Halle 4)


16.03.2020, 11.00 Uhr: Signierstunde bei Thalia in Regensburg Donau-Einkaufszentrum, Weichser Weg 5, 93059 Regensburg


17.03.2020, 11.00 Uhr: Signierstunde bei Real Regensburg Donaustauferstraße 128, 93059 Regensburg


17.03.2020, 14.30 Uhr: Signierstunde bei Papier Liebl in Regensburg
Herrmann-Geib-Straße 16, 93059 Regensburg


17.03.2020, 16.30 Uhr: Signierstunde bei Real in Pentling
Hölkeringer Str. 20, 93080 Pentling


Sabine Voehringer Karl Valentin

12. März 2020: Startlesung im Hofbräuhaus

Der 3. Band der Kultserie rund um Tom Perlinger

Startlesung mit Sabine Vöhringer und Thomas Birnstiel im Hofbräuhaus

12.03.2020, 19.00 Uhr: Hofbräuhaus, Münchner Saal, Platzl 9

Parkgarage direkt um die Ecke. Parkgarage am Hofbräuhaus, Hochbrückenstraße 9.

Das eingespielte Duo Thomas Birnstiel und Sabine Vöhringer unterhält Sie bereits zum 3. Mal auf gewohnt spannende und kurzweilige Art und Weise.

Während Thomas Birnstiel mit sonorer Stimme auf hohem schauspielerischem Niveau aus dem neuesten Krimi von Sabine Vöhringer liest, gibt die Autorin Anekdoten und Hintergründe preis und erweckt den Komiker Karl Valentin zu neuem Leben. Dabei genießen Sie entspannt Hofbräuhaus-Schmankerl à la carte (auf eigene Kosten).

Und natürlich gibt es wieder ein spannendes Rätsel zur Lesung. Die Gewinner werden direkt vor Ort bekannt gegeben. Es locken tolle Preise.

Steigen Sie mit Autorin Sabine Vöhringer und Schauspieler Thomas Birnstiel ein in den 3. Fall der Serie. Ein vielschichtiger München-Krimi, bei dem das Universell-Menschliche im Vordergrund steht. Filmisch dicht. An den bekannten Plätzen der Altstadt. Raffiniert, hochspannend, liebenswert!

Karl Valentin Hofbräuhaus

Über Sabine Vöhringer
In Frankfurt geboren wuchs Sabine Vöhringer bei Karlsruhe auf, verbrachte ein Jahr in Südfrankreich und studierte in Pforzheim. Als Diplom-Designerin zog es sie in ihre Traumstadt München, wo die vielseitige Unternehmerin seit vielen Jahren mit ihrer Familie lebt.
Ausschlaggebend für ihre Krimi-Reihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger ist ihr Faible für die bayerische Lebensart und Geschichte. Ihre Krimis mit historischem Bezug spielen zentral in der Münchner Altstadt. Die ersten beiden Fälle von Tom Perlinger »Die Montez-Juwelen« und »Das Ludwig Thoma Komplott« begeisterten Leser und Presse auf Anhieb. »Das Ludwig Thoma Komplott« ging bereits nach wenigen Monaten in die vierte Auflage. Das Hörbuch wurde Hörbuch des Jahres.

www.sabine-voehringer.com

Facebook-Fanpage:
https://de-de.facebook.com/SabineVoehringer

Die Montez-Juwelen, Sabine Vöhringer, Hörbuchsprecher Thomas Birnstiel
Thomas Birnstiel, Sprecher und Schauspieler, liest mit seiner unvergleichlich sonoren Stimmen, während Autorin Sabine Vöhringer Karl Valentin zu neuem Leben erweckt.

Herzlich Willkommen!

Jetzt anmelden:

Tickets über München-Tickets.
Preis: 15,00 Euro je Karte.
Hier geht es zum Buchungslink.

 

Auf einen einmaligen Krimi-Abend zum Start des 3. Teils der Kultserie!

Sie finden die Autorin auch bei:
Facebook, Instagram, Linkedin, twitter, Xing

Sabine Voehringer und Paul Pongratz, Foto Daniel von Loeper, Abendzeitung

ABENDZEITUNG: Münchner Originale stehen in meinem Kopf Schlange

Foto: Daniel von Loeper

ABENDZEITUNG SAMSTAG/SONNTAG: 17./18. 11. 2018

Ein Interview mit Sabine Vöhringer von Irene Kleber

Die Autorin schreibt Krimis über ihre Wahlheimat.

Miethaie und Morde: Die Krimi-Autorin Sabine Vöhringer spricht über ihr neues Buch, die Altstadt und neue Münchnerische Projekte

Eine Verlegerin aus der Sendlinger Straße findet ein unbekanntes Manuskript von Ludwig Thoma. Spekulanten rücken einer alten Hausbesitzerin auf den Leib. Und dann passieren jede Menge Morde. „Das Ludwig-Thoma-Komplott“, der neue München-Krimi von Sabine Vöhringer (der zweite nach „Die Montez-Juwelen“) spielt mitten in der Altstadt. Wie kommt’s?

Die AZ hat nachgefragt.

AZ Sabine Voehringer

Lesen Sie hier das gesamte Interview


Gewinnspiel

Krimi, Hörbuch & Dinner

Drei Mal den Krimi „Das LudwigThoma Komplott“von Sabine Vöhringer (Gmeiner, 13 Euro).
AZ-Hotline:
 ☎ 01378-420 178-01
Außerdem eine Hörbuch- Version des Buches unter: ☎ 01378-420 178-02
Und ein Dinner für Zwei im Hackerhaus im Wert von 50 Euro unter der Hotline: ☎ 01378-420 178-03

Bitte sprechen Sie bis Dienstag (20.11.) Name, Telefon, Adresse und E-Mail aufs Band (50 Cent pro Anruf; Mobilfunk höher). Der Gewinner wird telefonisch benachrich- tigt. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung dieses Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergege- ben. Nach der Ermittlung der Gewinner und deren Benachrichtigung werden die Daten gelöscht.


Bestellen

DAS LUDWIG THOMA KOMPLOTT, Tom Perlingers 2. Fall, finden Sie beim Gmeiner-Verlag, im Buchhandel und auf allen Internetplattformen. Natürlich auch bei Amazon.

DIE MONTEZ_JUWELEN, der 1. Fall für Tom Perlinger finden Sie beim Gmeiner-Verlag, im Buchhandel und auf allen Internetplattformen. Natürlich auch bei Amazon.

Sie wollen eines der ersten, signierten Autorenexemplare bestellen oder verschenken? schreiben Sie mir direkt: post@sabine-voehringer.com

Über Sabine Vöhringer

Sabine Vöhringer wurde in Frankfurt geboren und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Südfrankreich und studierte im Anschluss Design an der FH in Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt.

Sie war für namhaften Zeitschriftenverlagen tätig und ist selbst Mitinhaberin einer Agentur und eines Verlags. Die früh angelegte Leidenschaft zu spannenden Krimis, zum Schreiben und für die bayerische Lebensart veranlasste sie zu ihrer Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team. Die Serie spielt zentral in der Münchner Innenstadt und verbindet Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Weiterlesen

Tatort München

Ein Mord auf der Sendlinger Straße, ein Toter im Fischbrunnen auf dem Marienplatz, eine Verfolgungsjagd von der Feldherrnhalle bis zum Alten Hof – Tatort München.

Die Krimis von Sabine Vöhringer spielen zentral in der Münchner Altstadt. »Es ist toll, wenn man sich bei der Lektüre virtuell durch München begibt«, da sind sich die Leser einig.

»Die Münchner Altstadt hat unglaublich viel zu bieten, herrliche Ecken, eine wunderbare Krimikulisse«, so die Autorin und Wahlmünchnerin mit glänzenden Augen. »Mein Herz schlägt höher, wenn ich an einem sonnigen Tag mit dem typischen weiß-blauen Münchner Himmel über den Marienplatz laufe, die Theatinterstraße entlang bummle und schließlich im Hackerhaus einkehre, um das typische Münchner Ambiente bei einem bayerischen Gemüsestrudel zu genießen. Das ist Lebensart und das ist München. Für Münchner und München-Besucher.«

Tom Perlinger ist der Bruder des Hackerhaus-Wirtes. Von ihm bekommt der Hauptkommissar, so ganz nebenbei, die notwendigen Insiderinformationen, die man als Wirt in über 30 Jahren einsammelt und als Kommissar dringend braucht. Das i-Tüpfelchen um zusätzlich zur klassischen Ermittlungsarbeit die kniffligsten Fälle zu lösen. Bayerisch, liebenswert und hoch kriminell!

München ist um einen spannenden Ermittler reicher. Und zwar um einen, der dort ermittelt, wo die meisten schon einmal waren.

Ein Regionalkrimi-reihe, die weit über die Grenzen der Region reicht und bei der sich München auf der einen Seite höchst traditionell, auf der anderen aber auch international präsentiert…

Bestellen

DAS LUDWIG THOMA KOMPLOTT, der 2. Fall für Tom Perlinger finden Sie beimVerlag, im Buchhandel und auf allen Internetplattformen. Natürlich auch bei Amazon.

DIE MONTEZ_JUWELEN, der 1. Fall für Tom Perlinger finden Sie beim Verlag, im Buchhandel und auf allen Internetplattformen. Natürlich auch bei Amazon.

Sie wollen eines der ersten, signierten Autorenexemplare bestellen oder verschenken? schreiben Sie mir direkt: post@sabine-voehringer.com

 

Das Ludwig Thoma Komplott

Der Trailer: Das Ludwig Thoma Komplott

Der Trailer: Das Ludwig Thoma Komplott

Ein geheimnisvolles Manuskript

Der 2. Fall für Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team 

Ludwig Thoma – ein echtes Original

Der deutsche Schriftsteller Ludwig Thoma (1867-1921) war ein echtes Original. Sein satirischer Schreibstil begeisterte Generationen. Auf unnachahmliche Weise gelang es ihm, die herrschende Scheinmoral und die bayerische Lebensart zu karikieren.

Die Ludwig Thoma Komplott finden Sie im Buchhandel in Ihrer Nähe, direkt beim Verlag und bei allen gängigen Internetplattformen wie natürlich auch bei Amazon.

Zum Inhalt

Die Verlegerin Julia Frey findet im Nachlass ihres Großvaters ein Manuskript des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma. Sie will das Werk neu herausgeben. Doch dann entdeckt sie Hinweise auf eine Mordserie im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972. Als sie kurz darauf bedroht wird, bittet Julia ihren Jugendfreund Tom Perlinger um Hilfe. Wurde damals der Falsche verurteilt? Das Komplott scheint Kreise bis tief in die Münchner Politik zu ziehen und fordert neue Opfer …

Das Alte Hackerhaus

Hauptkommissar Tom Perlinger ist ein Sproß aus der Familie des Alten Hackerhauses. Das Alte Hackerhaus ist das Stammhaus der Hacker-Pschorr-Brauerei aus dem Jahre 1417. Das Traditionswirtshaus befindet sich mitten in der Münchner Innenstadt, in der Fußgängerzone Sendlinger Straße und ist der Innbegriff als dessen, was den Charme der Weltstadt mit Herz ausmacht.

Werfen Sie auch einen Blick auf die Autoren-Seite von Sabine Vöhringer beim Gmeiner-Verlag.

Das Ludwig Thoma Komplott
Sabine Vöhringer
342 Seiten
EUR 13,00 [D] / EUR 13,40 [A]
ISBN 978-3-8392-2294-2

Erscheint auch als Hörbuch.
Hörbuchsprecher:
Thomas Birnstiel, bekannt aus Tatort und SOKO Kitzbühel


Die Autorin

Sabine Vöhringer wurde in Frankfurt geboren und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Sie verbrachte nach dem Abitur ein Jahr in Südfrankreich und studierte anschließend in Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München, wo sie 1997 die Agentur »Der blaue Punkt« gründete. Die Autorin ist verheiratet und lebt mit Mann, zwei Teenagern und Hund im Münchner Süden. Ausschlaggebend für ihre Krimi-Reihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das »Alte Hackerhaus« waren die früh geweckte Leidenschaft für spannende Kriminalromane, das Interesse an der bayerischen Geschichte und die Begeisterung für die Münchner Lebensart. www.sabine-voehringer.com, Social Media: Facebook, Instagram, Linkedin, twitter, Xing

 

Sabine Voehringer, Krimis und Reisen

Mit Krimi reisen

Ich liebe es, zu meinem Reiseziel einen Krimi mitzunehmen, der genau dort spielt, wo ich Neues entdecken will. Am liebsten wäre es mir, er hätte seine Höhepunkte  genau in dem Hotel, in dem ich wohne, in dem Restaurant, das ich besuche, in der Straße, die ich am häufigsten überquere. Genau deshalb spielt meine komplette Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team an den schönsten Plätzen der Münchner Innenstadt. Damit Sie gedanklich mitreisen können, wenn Sie schon einmal in München waren. Oder Lust bekommen, diese wunderschöne Stadt zu besuchen.

Weiterlesen

Sabine Vöhringer, DIE MONTEZ-JUWELEN Print, eBook, Hörbuch

Pressemeldung Die Montez-Juwelen

Pressemeldung Die Montez-Juwelen

Tom Perlingers 1. Fall von Sabine Vöhringer

Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch!

Bei einer Vernissage in der Hofstatt, präsentiert der Juwelier Carsten Thromschatz die legendären Juwelen der Lola Montez. Am nächsten Morgen taucht im Fischbrunnen auf dem Marienplatzes eine Leiche auf. Die Spur führt zu den Montez-Juwelen. Als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse Lola Montez verführten sie schon im 19. Jahrhundert zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft.

Hauptkommissar Tom Perlinger, Spross einer angesehenen Wirtefamilie und Sunnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nach einem Sabbatjahr auf familiäres Chaos. Seine Jugendliebe Christl ist jetzt mit einem anderen liiert. Ausgerechnet sein Bruder Max soll der Mörder Fischbrunnenleiche sein.

Die Spur führt zu den Montez-Juwelen. Ihr Fluch scheint neu erwacht. Bald stößt Tom auf spannende Parallelen zur Gurlitt-Affäre, während die Juwelen neue Opfer fordern…

Mit Witz und Charme wird der Leser an bekannte Plätze der bayerischen Hauptstadt entführt, so dass Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise verschmelzen.


Pressevorschau

 

Über Sabine Vöhringer

Sabine Vöhringer wurde in Frankfurt geboren und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Südfrankreich und studierte im Anschluss Design an der FH in Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt.

Sie war für namhaften Zeitschriftenverlagen tätig und ist selbst Mitinhaberin einer Agentur und eines Verlags. Seit 2002 vertritt sie die Branche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern.

Die früh angelegte Leidenschaft zu spannenden Krimis, zum Schreiben und für die bayerische Lebensart veranlassten sie zu ihrer Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team. Die Serie spielt zentral in der Münchner Innenstadt und verbindet Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise. Leser und Presse waren auf Anhieb begeistert. Im März 2017 erschien DIE MONTEZ-JUWELEN, im Oktober 2018 erscheint DAS LUDWIG-THOMA-KOMPLOTT.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Social Media: Facebook, Instagram, Linkedin, Twitter, Xing

Sabine Voehringer, München-KrimisMünchen – Weltstadt mit Herz, München-Krimis, Sabine Vöhringer,

München – Weltstadt mit Herz

München – Weltstadt mit Herz

Es ist nicht schwer, den Charme der Münchner Innenstadt zu fassen. Da sind zum einen die architektonischen Highlights mit barocken Gebäuden wie der Theatiner- und der Asamkirche und mit imposanten Bauwerken im Stil der Neogotik wie das Neue Rathaus. Da sind Prachtstraßen und große Sichtachsen wie die Neuhauser-, die Ludwig- und die Sendlingerstraße mit der neuen Fußgängerzone. Plätze wie der Königs-, der Marien- und der Wittelsbacherplatz. Und natürlich Marktplätze wie der Viktualienmarkt.

Weiterlesen

1 2