Hier finden Sie aktuelle Neuerscheinungen von Krimi-Autorin Sabine Vöhringer

Startlesung Schatten über Saint-Tropez

24.5.2022, Stadtbibliothek Vilsbiburg

19.30 Uhr, Gobener Straße 4a, 84137 Vilsbiburg

Schon jetzt freue ich mich auf die Startlesung im schönen Vilsbiburg. Auftakt der Krimireihe rund um die Reisejournalistin Conny von Klarg.

Sommer in Saint-Tropez, glitzerndes Meer, elegante Yachten, Savoir-vivre in den charmanten Gässchen. Doch ein Mord überschattet die Idylle …

Zum Krimi:

Ihre neue Stelle beim Reisemagazin La Voyagette führt die Journalistin Conny von Klarg ins malerisch schöne Saint-Tropez. Sie will über das altehrwürdige Hotel ihrer Freundin Simonette Bandelieu schreiben.

Die Grande Dame der französischen Hotellerie war für Conny nach dem Tod ihrer Eltern wie eine Mutter. Heute steht Simonettes La Maison des Pêcheurs, in dem schon prominente Gäste wie Brigitte Bardot und Gunter Sachs abstiegen, kurz vor dem Ruin.

Doch als Conny in dem berühmten Fischerdorf an der Côte d’Azur eintrifft, wird sie nicht wie erwartet mit einem Pastis begrüßt, sondern muss die alte Dame in der Gendarmerie aufsuchen. Simonette steht unter Mordverdacht. Sie soll den Milliardär Henri Moreau erstochen haben.

Überzeugt von Simonettes Unschuld, stellt Conny Recherchen an und stößt in dem glamourösen Küstenstädtchen auf alte Geheimnisse, die bedrohliche Schatten werfen …

Alle Informationen und Anmeldung zur Lesung über die Bibliothek.

info@bibliothek-vilsbiburg.de

Über Autorin Sabine Vöhringer:

Sabine Vöhringer zog nach einem Jahr in Südfrankreich und dem Design-Diplom nach München, wo sie eine Kommunikationsagentur gründete. Krimis und die Côte d’Azur sind ihre Leidenschaft, und beides verbindet sie in ihrem Kriminalroman »Schatten über Saint-Tropez«. Sabine Vöhringer lebt mit ihrer Familie im Münchner Süden.