Premiere Schatten über Saint-Tropez

24.5.2022, Stadtbibliothek Vilsbiburg

19.30 Uhr, Gobener Straße 4a, 84137 Vilsbiburg

Schon jetzt freue ich mich auf die Startlesung im schönen Vilsbiburg. Auftakt der Krimireihe rund um die Reisejournalistin Conny von Klarg.

Sommer in Saint-Tropez, glitzerndes Meer, elegante Yachten, Savoir-vivre in den charmanten Gässchen. Doch ein Mord überschattet die Idylle …

Zum Krimi:

Ihre neue Stelle beim Reisemagazin La Voyagette führt die Journalistin Conny von Klarg ins malerisch schöne Saint-Tropez. Sie will über das altehrwürdige Hotel ihrer Freundin Simonette Bandelieu schreiben.

Die Grande Dame der französischen Hotellerie war für Conny nach dem Tod ihrer Eltern wie eine Mutter. Heute steht Simonettes La Maison des Pêcheurs, in dem schon prominente Gäste wie Brigitte Bardot und Gunter Sachs abstiegen, kurz vor dem Ruin.

Doch als Conny in dem berühmten Fischerdorf an der Côte d’Azur eintrifft, wird sie nicht wie erwartet mit einem Pastis begrüßt, sondern muss die alte Dame in der Gendarmerie aufsuchen. Simonette steht unter Mordverdacht. Sie soll den Milliardär Henri Moreau erstochen haben.

Überzeugt von Simonettes Unschuld, stellt Conny Recherchen an und stößt in dem glamourösen Küstenstädtchen auf alte Geheimnisse, die bedrohliche Schatten werfen …

Alle Informationen und Anmeldung zur Lesung über die Bibliothek.

info@bibliothek-vilsbiburg.de

Über Autorin Sabine Vöhringer:

Sabine Vöhringer zog nach einem Jahr in Südfrankreich und dem Design-Diplom nach München, wo sie eine Kommunikationsagentur gründete. Krimis und die Côte d’Azur sind ihre Leidenschaft, und beides verbindet sie in ihrem Kriminalroman »Schatten über Saint-Tropez«. Sabine Vöhringer lebt mit ihrer Familie im Münchner Süden.

Sabine Vöhringer schatten über Saint-Tropez

Südfrankreich erleben

Mit Reisejournalistin Conny von Klarg

Reisejournalistin Conny von Klarg berichtet exklusiv aus Frankreich für Sie. Die Entdeckerin, die seit ihrer Kindheit besonders eng mit der Côte d‘Azur verbunden ist, hält ein paar ganz spezielle InsiderTipps für Sie bereit und ist auch die Heldin der gleichnamigen Krimireihe, die im Goldmann Verlag erscheint.

Sabine Vöhringer: Die Reihe rund um Reisejournalistin Conny von Klarg habe ich schon seit über zehn Jahren im Kopf. Doch erst mit der Coronakrise fiel der Startschuss. Der Moment, auf Reisen zu gehen war endlich für Conny gekommen. Etwas das mir in dieser Zeit unsäglich fehlte. Vielleicht ging es Ihnen genauso?
 Umso schöner war es, sich in die Ferne zu träumen, an einen Ort, den ich ganz besonders liebe. Und was lag dabei näher als packende Kriminalfälle aufzuklären? Bei ihrem ersten Fall braucht Conny dabei besonders eins: ein tapferes Herz.

Conny von Klarg arbeitet für ein Lifestyle- und Reisemagazin, nachdem sie sich zuvor als Wirtschaftsjournalistin einen Namen gemacht hat.

Ihre Reisetipps teilte sie hier: www.reise-rubin.de

https://www.reise-rubin.com/Conny von Klarg

 

 

Schatten über Saint-Tropez

Neuerscheinung: Schatten über Saint-Tropez

Der erste Fall der Reisejournalistin Conny von Klarg erscheint am 16. Mai 22 neu beim Goldmann Verlag und spielt in Südfrankreich an der Côte d’Azur.

In ihrem ersten Fall “Schatten über Saint-Tropez” will Conny ihre Freundin Simonette Bandelieu in Saint-Tropez besuchen. Die Grand Dame der französischen Hotellerie war für Conny nach dem Tod ihrer Eltern wie eine Mutter. Doch als Conny an der Côte d“Azur eintrifft, wird sie nicht etwa mit einem Pastis begrüßt, sondern sie muss die alte Dame in der Gendarmerie aufsuchen. Sie soll den Milliardär Henri Moreau erstochen haben. Überzeugt von Simonettes Unschuld stellt Conny eigene Recherchen an und stößt in dem Küstenstädtchen auf alte Geheimnisse, die bedrohliche Schatten werfen …
 

Sabine Voehringer Schatten über Saint -Tropez

Schatten über Saint-Tropez:
Ein Fall für Conny von Klarg – Kriminalroman,
ISBN 978-3442492619

Als Taschenbuch und Kindle bereits überall vorbestellbar. 
Im Buchhandel sowie auf allen Internetplattformen.
 
-> JPC
… und viele mehr.
 
Signierte Bücher können direkt bei der Autorin bestellt werden.
 
Sabine Vöhringer Schatten über Saint-Tropez
Sabine Vöhringer am neuen Jachthafen von Saint-Tropez

Krimiautorin Sabine Vöhringer:

Sabine Vöhringer zog nach einem Jahr in Südfrankreich und dem Design-Diplom nach München, wo sie eine Kommunikationsagentur gründete. Krimis und die Côte d’Azur sind ihre Leidenschaft, und beides verbindet sie in ihrem Kriminalroman »Schatten über Saint-Tropez«. Sabine Vöhringer lebt mit ihrer Familie im Münchner Süden.

Sabine Vöhringer Schatten über Saint-Tropez
Sabine Vöhringer vor der seit Louis de Funès berühmten Gendarmerie von Saint-Tropez
Sabine Vöhringer Schatten über Saint-Tropez
Das Denkmal von Admiral Pierre Andre de Suffren spielt eine ganz besondere Rolle im Buch Schatten über Saint-Tropez
Sabine Vöhringer schatten über Saint-Tropez
Der neue Jachthafen von Saint-Tropez
Sabine Vöhringer Schatten über Saint-Tropez
Sabine Vöhringer in den schmalen Gassen von Saint-Tropez