Aktuelles

Sabine Vöhringer, München-Krimis

Das kriminelle München

In der Altstadt-Krimireihe von Sabine Vöhringer rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team verschmelzen Geschichte und Gegenwart auf kriminell spannende Weise. Die Schauplätze befinden sich innerhalb der historischen Grenzen der Münchner Altstadt. Tom Perlinger, halbamerikanischer Sonnyboy mit bayerischen Wurzeln, der nur wenige Meter Luftlinie vom Polizeipräsidium (siehe Bild) entfernt lebt, bewegte sich meist zu Fuß und mit dem Rennrad durch die Stadt.

Weiterlesen

Sabine Vöhringer, München-Krimis, Alfred Hitchcock: Ein Krimi – mehr als eine Geschichte...

Alfred Hitchcock: Ein Krimi – mehr als eine Geschichte…

Alfred Hitchcock, der große Meister des Kriminalfilms, soll einmal gesagt haben: »Krimis zu schreiben bedeutet für mich zuerst einmal eine Geschichte zu erzählen. Diese Geschichte darf unwahrscheinlich, aber nie banal sein. Sie sollte dramatisch und menschlich sein. Der Krimi ist ein Ausschnitt aus dem Leben, aus dem man die langweiligen Momente herausgeschnitten hat.«

Weiterlesen

Sabine Vöhringer, Die Montez-Juwelen, Buchhandlungen mit Flair, Buchflair, Sabine Vöhringer

Buchhandlungen mit Flair – Buchflair

Wir alle wissen, der Buchhandel hat es heutzutage nicht immer leicht. Große Internetplattformen sind für den Leser bequem. Die Recherche ist einfach, der Klick zur Bestellung schnell, es muss nicht einmal der Geldbeutel gezückt werden, um zu bezahlen. Alles läuft wie von selbst, das Buch kommt oft einen Tag nach Bestellung direkt ins Haus, die digitale Version ist sofort verfügbar. Aber wollen wir das?

Weiterlesen

Leserunde bei Lovelybooks

Leserunde bei Lovelybooks

Nur wer mitmacht, kann gewinnen!

Noch 3 Tage zum Bewerben.
Teilnehmer der Leserunde erhalten ein kostenfreies Exemplar meines Krimis DIE MONTEZ-JUWELEN.
In Teilabschnitten lesen, diskutieren und rätseln wir gemeinsam.
Dabei werde ich immer wieder Tipps und Anregungen rund um das Thema Krimi, München, Autorenleben geben.
Die Teilnehmer veröffentlichen ihre Rezensionen bei Lovelybooks, Amazon, auf ihrem Blog, bei facebook und auf weiteren Netzwerken.

Weiterlesen

Warum einen Krimi schreiben? Die Montez-Juwelen, Das Ludwig-Thoma-Komplott

Warum trotz aller Aktivitäten auch noch einen Krimi schreiben?

Warum einen Krimi schreiben?

Irgendwann im Leben einmal ein Buch schreiben. Das war schon immer mein größter Wunsch. Und meine größten Vorbilder waren von klein auf Astrid Lindgren, Agatha Christie und Edgar Wallace…

Tatsächlich durfte ich schon als relativ kleines Kind mit meinen Eltern am Sonntagabend Tatort schauen. Aus heutiger Sicht pädagogisch vermutlich eher umstritten. Mir hat es allerdings nicht geschadet, wobei sich der Kreis zu Astrid Lindgren schließt, die ja meinte, dass man Kinder durchaus von Anfang an mit der harten Realität konfrontieren sollte.

Weiterlesen

1 2