Sabine Vöhringer, Das Ludwig-Thoma-Komplott

Das Ludwig-Thoma-Komplott
5. September

Das Ludwig-Thoma-Komplott

Tom Perlingers 2. Fall. Das Komplott nimmt seinen Lauf…

Die Verlegerin Julia Frey findet im Nachlass ihres Großvaters ein Manuskript des Schriftstellers Ludwig Thoma. Sie will es neu herausgeben. Doch dann entdeckt sie spektakuläre Hinweise auf eine Prostituierten-Mordserie im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972. Wurde damals der Falsche verurteilt? Kurz darauf wird Julia bedroht. Sie bittet ihren Jugendfreund Tom um Hilfe. Doch Tom muss den Fall unerwartet abgeben. Dann wird Julia vor Toms Augen erschossen. Die Täter fliehen mit den Manuskriptseiten. Wem hat Julias Wissen geschadet? Das Komplott kommt in Gang.

Ludwig Thoma

Tom begibt sich auf die Spuren von Ludwig Thoma und sucht die Freunde seiner Jugendclique auf. Er stößt auf erste Anhaltspunkte. Doch plötzlich taucht Toms Ex-Kollege Claas auf. Class galt als verschollen. Tom kommt langsam dahinter, dass er einem Komplott auf der Spur ist, der bis tief in die Münchner Politik reicht. Dramatische Momente an den prominentesten Plätzen der Münchner Innenstadt…

Mitten in München

In seinem 2. Fall begibt sich Tom auf die Spuren des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma und kommt einem Komplott auf die Spur, der sich weit in die Münchner Politik verzweigt. Dramatische Szenen an den schönsten Ecken der Münchner Altstadt. Raffiniert, spannend, liebenswert und hoch kriminell!

Vorbestellungen

Vorbestellungen möglich. Bitte schreiben Sie eine E-Mail, wenn Sie eines der ersten, signierten Autorenexemplare bestellen oder verschenken möchten. post@sabine-voehringer.com

Wer wissen möchte, was es mit der Geschichte um Toms Kollegen Claas auf sich hat, sollte den 1. Teil lesen: »Die Montez-Juwelen«.

Die Montez-Juwelen Rezensionen

Über Sabine Vöhringer

Sabine Vöhringer wurde in Frankfurt geboren und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Südfrankreich und studierte im Anschluss Design an der FH in Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt.

Sie war für namhaften Zeitschriftenverlagen tätig und ist selbst Mitinhaberin einer Agentur und eines Verlags. Seit 2002 vertritt sie die Branche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern.

Die früh angelegte Leidenschaft zu spannenden Krimis, zum Schreiben und für die bayerische Lebensart veranlassten sie zu ihrer Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team. Die Serie spielt zentral in der Münchner Innenstadt und verbindet Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise. Leser und Presse waren auf Anhieb begeistert. Im März 2017 erschien DIE MONTEZ-JUWELEN, im Oktober 2018 erscheint DAS LUDWIG-THOMA-KOMPLOTT.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Sabine Vöhringer, Buchmesse Frankfurt

Vita

Krimiautorin Sabine Vöhringer

Lange Vita – Krimileidenschaft

Ihre Leidenschaft für spannende Kriminalromane entdeckte Sabine Vöhringer schon früh. »Schon als Kind konnte ich mich nicht entscheiden, was mich mehr fasziniert – Deutsch, Mathe oder der Mensch als selbst«, so die Autorin.

»Beim Krimi faszinieren mich die Logik, die Kombination, das Rätsel der Geschichte – das ist der mathematische Ansatz. Die Suchen nach dem kürzesten, dem schönsten, klarsten Ausdruck – das ist der sprachliche Aspekt. Und dann der Mensch selbst, die Psychologie. Komplexe Figuren, also Menschen zu entwickeln. Sie an ihre Grenzen zu führen. Sie Böses tuen, sie sich lieben zu lassen. Sie einen Fall in all seiner Komplexität lösen zu lassen, so dass der Leser selbst mitraten kann. So, dass all seine Sinne angesprochen sind – das ist das Wunderbarste

In Frankfurt geboren und in der Nähe von Karlsruhe aufgewachsen verbrachte Sabine Vöhringer nach dem Abitur ein Jahr in Südfrankreich. Anschließend studierte sie in Pforzheim Design. Nach dem Diplom zog es sie zu einem Redaktionsvolontariat in ihre Traumstadt München, wo sie freiberuflich für namhafte Zeitschriftenverlage tätig war und sich Qualifikationen im Marketing zulegte.

1997 gründete sie die Agentur »Der blaue Punkt« und ist seit 2004 zusätzlich Mitinhaberin eines Verlags, der Kinder- und Reisemedien publiziert. Seit 2002 sitzt sie ehrenamtlich für die Branche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern.

Privat

Sabine Vöhringer ist verheiratet und lebt mit Mann, zwei Teenagern und Hund im Münchner Süden. Ausschlaggebend für ihre Krimi-Reihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team waren ihre früh geweckte Leidenschaft für spannende Kriminalromane, das Interesse an der bayerischen Geschichte und ihr Faible für die Münchner Lebensart.

2017 erschien der 1. Teil der Perlinger-Reihe „Die Montez-Juwelen“, der Leser und Presse auf Anhieb begeisterte. Im Oktober 2018 erscheint der 2. Band der Serie »Das Ludwig-Thoma-Komplott«.

Ihre Krimis verbinden Gegenwart und Historie auf raffinierte und spannende Weise und spielen an den schönsten Plätzen der Münchner Innenstadt.

Kurzvita
In Frankfurt geboren wuchs Sabine Vöhringer in der Nähe von Karlsruhe auf, verbrachte nach dem Abitur ein Jahr in Südfrankreich und lebt heute mit ihrer Familie im Münchner Süden.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Social Media: Facebook, Instagram, Linkedin, Twitter, Xing

Beim Bücher signieren
Sabine-Voehringer_buecher signieren im hackerhaus
Bücher signieren im Alten Hackerhaus, Tom Perlingers Wiege
Mit Verleger Armin Gmeiner
Bei der Frankfurter Buchmesse am Stand des Gmeiner-Verlags
DIE MONTEZ-JUWELEN Print, eBook, Hörbuch

Pressemeldung & PMs Print & eBook

Pressemeldung Die Montez-Juwelen

Tom Perlingers 1. Fall von Sabine Vöhringer

Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch!

Bei einer Vernissage in der Hofstatt, präsentiert der Juwelier Carsten Thromschatz die legendären Juwelen der Lola Montez. Am nächsten Morgen taucht im Fischbrunnen auf dem Marienplatzes eine Leiche auf. Die Spur führt zu den Montez-Juwelen. Als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse Lola Montez verführten sie schon im 19. Jahrhundert zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft.

Hauptkommissar Tom Perlinger, Spross einer angesehenen Wirtefamilie und Sunnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nach einem Sabbatjahr auf familiäres Chaos. Seine Jugendliebe Christl ist jetzt mit einem anderen liiert. Ausgerechnet sein Bruder Max soll der Mörder Fischbrunnenleiche sein.

Die Spur führt zu den Montez-Juwelen. Ihr Fluch scheint neu erwacht. Bald stößt Tom auf spannende Parallelen zur Gurlitt-Affäre, während die Juwelen neue Opfer fordern…

Mit Witz und Charme wird der Leser an bekannte Plätze der bayerischen Hauptstadt entführt, so dass Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise verschmelzen.


Pressevorschau

 

Über Sabine Vöhringer

Sabine Vöhringer wurde in Frankfurt geboren und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Südfrankreich und studierte im Anschluss Design an der FH in Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt.

Sie war für namhaften Zeitschriftenverlagen tätig und ist selbst Mitinhaberin einer Agentur und eines Verlags. Seit 2002 vertritt sie die Branche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern.

Die früh angelegte Leidenschaft zu spannenden Krimis, zum Schreiben und für die bayerische Lebensart veranlassten sie zu ihrer Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team. Die Serie spielt zentral in der Münchner Innenstadt und verbindet Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise. Leser und Presse waren auf Anhieb begeistert. Im März 2017 erschien DIE MONTEZ-JUWELEN, im Oktober 2018 erscheint DAS LUDWIG-THOMA-KOMPLOTT.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Social Media: Facebook, Instagram, Linkedin, Twitter, Xing

Presse-Ansprechpartner, Petra Wendler, Sabine Vöhringer

Presse-Ansprechpartner im Verlag

Presse-Ansprechpartner

Rezensionsanfragen bitte an den Gmeiner-Verlag:
petra.wendler@gmeiner-verlag.de

Presse- und Interviewanfragen bitte an: 
presse@sabine-voehringer.com

  1. Pressemeldung Gmeiner-Verlag mit Rezensionsexemplar-Bestellformular
    PM-Die Montez-Juwelen

2. Download Buchcover

3. Autorenfoto

4. ISBN 978-3-8392-2056-6, Gmeiner-Verlag, Seiten: 280

5. Link: www.gmeiner-verlag.com, www.sabine-voehringer.com

Pressestimmen zu Die Montez-Juwelen

Presse und Leser zeigen sich begeistert von Sabine Vöhringers München-Krimi-Debüt »DIE MONTEZ-JUWELEN«. Es gibt zahlreiche Rezensionen. Geschichte und Gegenwart verschmelzen auf spannende Weise.

Die MontezJuwelen

Die Juwelen der Lola Montez, der legendären Maitresse von Ludwig I., tauchen bei einer Vernissage in der Hofstatt auf. Kurz darauf wird eine Leiche im Fischbrunnen des Marienplatzes entdeckt.

Anlass für Hauptkommissar Tom Perlinger, der Geschichte der Juwelen auf den Grund zu gehen. Zumal sein Bruder Max des Mordes verdächtigt wird.

Tom Perlinger

Hauptkommissar Tom Perlinger – ein bayerischer Sonnyboy mit amerikanischen Wurzeln – kehrt nach einem Sabbatjahr nach München zurück. Dort trifft er auf familiäres Chaos. Aber auch auf seine Jugendliebe Christl. Allerdings ist sie inzwischen anderweitig liiert.

Mordverdacht

Als sein Bruder Max unter Mordverdacht steht, greift Tom in den Fall ein – noch bevor er offiziell wieder im Amt ist. Stück für Stück kommt er dem Geheimnis der Montez-Juwelen auf die Spur. Ein Wettlauf mit der Zeit, denn die Juwelen fordern weitere Opfer.

Lesenswert!

Raffiniert und spannend spielt der Krimi an den schönsten Platzen der Münchner Altstadt.

SZ, MM, Fokus, W&V,… Spannend, liebenswert und hoch kriminell

Pressestimmen und Rezensionen zu Die Montez-Juwelen

Lieben Dank für die Veröffentlichung!

Gmeiner-Krimi-Journal, 1/2017,
Rubrik Lieblingsbuch

    


W&V, Juli 2017, Dr. Jochen Kalka


Bunte, 6.7.2017


Beitrag im IHK-Magazin Wirtschaft,

Juni-Ausgabe, »Krimi ist mein Genre«, Harriet Austen


Applaus, Kultur-Magazin München,

Mai, Bärbel Scherf


Biouty, Mai Ausgabe


AZ, 6. Mai,

Katrin Kaiser


Die Tirolerin,

Mai 2017


Münchner Merkur,

11.5.2017, Marc Oliver Schreib


Hallo München,

10.5.2017, Vanessa Hahn

https://www.hallo-muenchen.de/epaper/sued/

Auf Seite 5.


Süddeutsche,

Landkreis 13.04.2017, Udo Watter

Süddeutsche,

München, 15.04.17


Aktuelle Lovelybooks-Rezensionen
https://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Vöhringer/Die-Montez-Juwelen-1429714993-w/rezension/1446921282/

Mit toller Platzierung bei Krimis und Thrillern!
2. Platz. Welche Ehre, direkt neben Sebastian Fitzek!


Aktuelle Amazonrezensionen

https://www.amazon.de/product-reviews/3839220564/ref=acr_dpproductdetail_text?ie=UTF8&showViewpoints=1/


Radio 95.5 Charivari Interview


Frankfurter Neue Presse,

24.3.2017


Neuer München-Krimi: Die Montez-Juwelen.


Titelseite Wochenanzeiger Harlachinger Rundschau,

22.3.2017, Heike Woschee


Alpin,

4/17


Wochenanzeiger Duisburg,

17.3.2017

 

 

 

 

 

 

 

 


Isar-Anzeiger,

Grünwald, 16.3.2017


Blog-Rezension

Claudia Schütz am14.3.2017:
http://missnorges.blogspot.de/2017/03/die-montez-juwelen-sabine-vohringer.html?m=1


FOCUS,

10.3.2017, Rubrik: Die Einflussreichen


Münchner Merkur,

10.3.2017


Radio Arabella,

10.3.2017, 14.15 Uhr


Radio 95.5 Charivari,

Online-Verlosung mit Gewinnspiel und Interview

+++GEWINNE+++München bekommt einen eigenen Krimi! "Die Montez-Juwelen" handelt in der wunderschönen Altstadt Mü…

Posted by 95.5 Charivari – Münchens Hitradio on Mittwoch, 8. März 2017

Interview-File folgt…


Wochenanzeiger München,

7.3.2017


Bild der Frau,

8.3..2017
Das Bild wollte ich erst als Titelbild vorschlagen…

http://www.bildderfrau.de/familie-leben/familie-freizeit/article209811929/Wenn-Frauen-Krimis-schreiben-Die-Montez-Juwelen.html
Beitrag als PDF: Wenn Frauen Krimis schreiben


Monaco de Luxe,

8.3.2017
Ein sehr schöner Beitrag!
http://bit.ly/2mEwOSw/


Lüner Anzeiger,

4.3.2017

 


Mittelbayerische Zeitung,

23.2.

 


Europeonline-Magazin,

19.02.2017

http://www.europeonline-magazine.eu/krimitipp-die-montez-juwelen-_516538.html


Reiseportal Tourel,