Das Ludwig-Thoma-Komplott, Sabine Vöhringer

Der Alte Hof

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://sabine-voehringer.com/muenchens-legenden-der-affenturm-im-alten-hof-i-ludwig-thoma-komplott/
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram
SOCIALICON

Münchens Legenden: Ein mystischer Ort, der in »Das Ludwig-Thoma-Komplott« eine geheimnisvolle Rolle spielt.

Der Alte Hof ist die ursprüngliche Münchner Residenz der bayerischen Herzöge. Kaiser Ludwig der Bayer kam im Alten Hof zur Welt. Allerdings schwebte er hier eines Tages auch in ungeahnter Gefahr – wie Hauptkommissar Tom Perlinger bei der Lösung seines 2. Falls.

Der Affe am Hof

Der Legende nach besaß Ludwigs Vater ein kleines Äffchen, das den Hof mit allerlei Späßen unterhielt. Wie alle am Hof war auch das Äffchen nach der Geburt des kleinen Ludwigs ganz fasziniert von dem süßen Baby.

Die Gefahr

Als nun eines Tages die Amme das Kinderzimmer verließ, spielte das Äffchen mit dem Baby, warf es in die Luft, drückte und liebkoste es – wie die Amme zuvor. Als die Frau bei ihrer Rückkehr sah, was das Äffchen mit dem kleinen Ludwig anstellte, schrie sie vor Entsetzen laut auf.

Ihre Schreie erschreckten das Äffchen so, dass es mit dem Baby aus dem Zimmer lief. Im Nu herrschte Chaos am Hof. Alle liefen und riefen durcheinander. Das Äffchen flüchtete in großer Panik mit dem Baby auf dem Arm in den Turm der Residenz und kletterte ganz nach oben auf die Turmspitze.

Der Herzog und die Herzogin verfolgten das Geschehen entsetzt vom Hof aus. In aller Eile wurden Decken und Kissen geholt und auf dem Boden ausgebreitet, falls das Äffchen das Baby fallen ließ. Sekunden, Minuten, Stunden voller Angst verstrichen.

Ende gut, …

Als irgendwann alle still geworden waren, beruhigte sich auch das Äffchen. Es kletterte seelenruhig vom Turm herunter und legte das Baby in sein Bettchen zurück.

Die Freude am Hof war groß. Alle lachten und weinten vor Glück und das Türmchen, das wie ein Schwalbennest an der südlichen Mauer der Alten Residenz klebt, verdankt dieser Legende bis heute seinen Namen: Affenturm.

Der Affenturm – ein magischer Ort. Auch für Hauptkommissar Tom Perlinger, der dort den 2. Joker seiner 7 Leben verwirkt.

Das Ludwig-Thoma-Komplott

Ein unbekanntes Manuskript des Schriftstellers Ludwig Thoma taucht auf und das Komplott nimmt seinen Lauf… Die Verlegerin Julia Frey findet im Nachlass ihres Großvaters ein Manuskript des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma. Sie will das Werk neu herausgeben. Doch dann entdeckt sie Hinweise auf einen Serienmörder, der im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972 wütete. Kurz darauf wird sie bedroht und bittet ihren Jugendfreund Tom Perlinger um Hilfe. Musste damals der Falsche hinter Gitter?

Wem schadet die Wahrheit?

Tom und sein Team müssen den Fall unerwartet abgeben. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, als Julia erschossen wird und große Teile des Manuskriptes verschwinden. Das Komplott scheint Kreise bis tief in die Münchner Politik zu ziehen und fordert weitere Opfer…

Mitten in München

In seinem 2. Fall begibt sich Tom auf die Spuren des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma und kommt einem Komplott auf die Spur, der sich weit in die Münchner Politik verzweigt. Dramatische Szenen an den schönsten Ecken der Münchner Altstadt. Raffiniert, spannend, liebenswert und hoch kriminell!

Mehr:
Tom Perlingers 1. Fall, Die Montez-Juwelen

Über Sabine Vöhringer

Sabine Vöhringer kam in Frankfurt zur Welt und wuchs in der Nähe von Karlsruhe auf. Sie lebte ein Jahr in Südfrankreich und studierte Design an der FH Pforzheim. Nach dem Diplom zog es sie in ihre Traumstadt München. Dort lebt sie bis heute mit ihrer Familie.

Sabine Vöhringer war für namhaften Zeitschriftenverlagen tätig und ist selbst Mitinhaberin einer Agentur und eines Verlags. Seit 2002 vertritt sie die Branche in der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern.

Die früh angelegte Leidenschaft für spannende Krimis, die Liebe zum Schreiben und die Begeisterung für die bayerische Lebensart veranlassten Sabine Vöhringer zu ihrer Krimireihe rund um Hauptkommissar Tom Perlinger und das Hackerhaus-Team.

Die Serie spielt an bekannten Orten der Münchner Innenstadt und verbindet Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise. Leser und Presse waren auf Anhieb begeistert. Im März 2017 erschien DIE MONTEZ-JUWELEN, im Oktober 2018 erscheint DAS LUDWIG-THOMA-KOMPLOTT.

Weitere Informationen: www.sabine-voehringer.com

Social Media: Facebook, Instagram, Linkedin, Twitter, Xing

 

 

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://sabine-voehringer.com/muenchens-legenden-der-affenturm-im-alten-hof-i-ludwig-thoma-komplott/
YouTube
Pinterest
LinkedIn
Instagram
SOCIALICON

Kommentar hinterlassen