Lola Montez ziert den diesjährigen Wiesnkrug

Lola Montez – rund 170 Jahre ist es her, dass sie München – oder besser gesagt Ludwig I., den bayerischen König und Großvater des Märchenkönigs – eroberte. Eine Frau, die für Furore sorgte, die aber auf der anderen Seite für die damalige Zeit überraschend selbstbewusst und selbstbestimmt lebte.
Heuer ist ihr der alljährliche Wiesnkrug gewidmet. Passend zum Krug gibt es den Krimi: Die Montez-Juwelen. Und so wie der Krug wie Toni Roiderer, der Hackerzelt-Wirt und langjährige Sprecher der Wiesn-Wirte, sagt »Am schönsten ist, wenn er gefüllt ist«, so ist der Krimi am schillerndsten, wenn er gelesen wird.
Für alle, die spannende Krimi-Literatur lieben und gleichzeitig mehr über Lola Montez, die legendäre Lebedame des 19. Jahrhunderts erfahren wollen, die richtige Lektüre: Die Montez-Juwelen von Sabine Vöhringer, erschienen im Gmeiner Verlag. Als Taschenbuch, iBook und Hörbuch erhältlich.
Foto: Münchner Merkur, Schlaf

Ansprechpartner & PMs Print & eBook

 

Pressemeldung

Tom Perlingers 1. Fall von Sabine Vöhringer

Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch!

Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der die legendären Juwelen der Lola Montez präsentiert werden, taucht im Morgengrauen im Fischbrunnen auf dem Marienplatzes eine Leiche auf. Die Spur führt zu den Montez-Juwelen, denn als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse Lola Montez verführten sie schon im 19. Jhd. zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Hauptkommissar Tom Perlinger, Spross einer angesehenen Wirtefamilie und Sunnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nach einem Sabbatjahr nicht nur auf familiäres Chaos und seine Jugendliebe Christl, sondern ausgerechnet sein Bruder wird des Mordes verdächtigt. Der Fluch der Juwelen scheint neu erwacht. Bald stößt Tom auf spannende Parallelen zur Gurlitt-Affäre, die internationale Kreise ziehen, während die Juwelen neue Opfer fordern…

Mit Witz und Charme wird der Leser an bekannte Plätze der bayerischen Hauptstadt entführt, so dass Geschichte und Gegenwart auf spannende Weise verschmelzen.


Pressevorschau

 

 

PM Hörbuch mit Thomas Birnstiel

Audio: mp3
Verlag: ABOD Verlag; Auflage: 1 (8. März 2017)
ISBN-10: 3946591159
ISBN-13: 978-3946591153

Sprecher: Thomas Birnstiel

In München geboren hat Thomas Birnstiel nach dem Abitur Schauspiel an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« studiert und ist heute als Bühnenautor, Fernsehschauspieler sowie als Sprecher und Synchronsprecher für verschiedene Sender und Hörbuchverlage tätig. Seine sonore Stimme verleiht den handelnden Personen in der Hörbuchfassung von »Die Montez-Juwelen« einen warmen und authentischen Klang und Charakter. Als echter Bayer versteht er es hervorragend, dem an manchen Stellen notwendigen bayerischen Dialekt die richtige Würze zu geben. Ein echter Hörgenuss!


Es hat Spaß gemacht, Die Montez-Juwelen einzulesen. Der Krimi ist so griffig und spannend geschrieben, dass er den Leser voll und ganz in die Geschichte zieht.
Thomas Biernstiel


 

PRINT & eBook
DIE MONTEZ-JUWELEN
Tom Perlingers 1. Fall

– Originalausgabe –
280 S., 12 × 20 cm, Paperback
€ 11,99 [d] / € 12,40 [a]
ISBN 978-3-8392-2056-6
Auch als e-book erhältlich

Du bist nicht Ludwig I. und sie nicht Lola Montez …
Lola Montez und Ludwig I.: Eine Affäre, die Geschichte schrieb. Sie gab den letztendlichen Ausschlag dafür, dass  Ludwig I. letztendlich abdanken musste und Lola Montez aus München vertrieben wurde.
Als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse Lola Montez verführten die Montez-Juwelen schon im 19. Jhd. zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Hauptkommissar Tom Perlinger, Halbbruder des Hackerhaus-Wirtes Max und Sonnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nach einem Sabbatjahr nicht nur auf familiäres Chaos und seine Jugendliebe Christl, sondern ausgerechnet Max wird des Mordes verdächtigt. Der Fluch der Juwelen scheint neu erwacht. Bald stößt Tom auf spannende Parallelen zur Gurlitt-Affäre…

Hörbuch DIE MONTEZ-JUWELEN mit Thomas Birnstiel

Audio: mp3
Verlag: ABOD Verlag; Auflage: 1 (8. März 2017) Deutsch
ISBN-10: 3946591159
ISBN-13: 978-3946591153

Wer Krimis lieber hört als liest, für den ist das Hörbuch »Die Montez-Juwelen« genau das richtige. Sprecher Thomas Birnstiel, bekannt aus SOKO Kitzbühel und Tatort, versteht es hervorragend, den einzelnen Charakteren eine eigene Stimme zu geben. Als echter Münchner spricht er auch die wenigen, ausgesuchten Dialog-Passagen authentisch und mit dem Charme, der die Stadt mit Herz ausmacht.


Thomas Birnstiel: »Es war schön, Die Montez-Juwelen einzulesen. Der Krimi ist so spannend und griffig geschrieben, dass er den Leser unweigerlich in die Geschichte zieht.«

Lesung im Posthotel in Achenkirch

(Ent-)Spannung im traumhaften Ambiente des 5-Sterne Hotels in Tirol

Das Posthotel in Achenkirch ist der Inbegriff all dessen, was Wellness, Entspannung und Kulinarik auf höchstem Niveau bedeutet. Ich fühle mich geehrt, in diesem Ambiente in der wunderschönen, erst kürzlich neu renovierten großen Lobby zur Primetime nach dem Dinner aus meinem Krimi »Die Montez-Juwelen« lesen zu dürfen.

Weiterlesen

1 2